Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Rezension- Das Rosenholzzimmer

Bild
Das Rosenholzzimmer von Anna Romer
Inhalt:  Audreys alter Freund und Vater von ihrer Tochter ist tot. Als sie aus dem Haus ausziehen muss, erfährt sie bei der Testamentsvollstreckung, dass sie ein Haus im ländlichen Queensland geerbt hat. Von dem Thornwood House wusste sie bisher nichts, was wohl daran liegt das ihr Freud sehr verschwiegen war was seine Vergangenheit angeht. So beschließt sie sich mit Bronwyn, ihrer Tochter, das Haus anzuschauen. Beide sind an sich begeistert, auch wenn Bronwyn anfangs etwas betrübt ist, da sie denkt das sie nicht in das Haus ziehen werden. Doch dann packt Audrey den Entschluss das es eine gut Chance für den Neuanfang wäre. Außerdem kann Bronwyn das nächste Schuljahr gleich dort machen. Sie hat auch schnell einen Job als Fotografin an Land gezogen, sie soll Fotos von Grundstücken machen die zum Verkauf stehen. Mit der Pilotin unterhält sie sich und erfährt das diese eine Kindheitsfreundin von Tony, ihrem Exmann, ist. Von ihr erfährt sie auch, das sei…

Rezension- Ich heirate einen Arsch

Bild
Ich heirate einen Arsch von Kerstin Hohlfeld und Leif Lasse Andersson
351 Seiten- Knaur Verlag ISBN: 978-3-426-51634-8 Inhalt: Luisa arbeitet in einem Verlagshaus für eine Frauenzeitung. Doch dort macht sie nur ein Praktikum. Als sie erfährt, dass sie nicht übernommen wird, weiß sie nicht was sie machen soll. Doch zu ihrem Glück fällt Luisa dem Chefredakteur, einer sehr bekannten Zeitung, Björn ins Auge. Er fragt sie ob sie zusammen Mittag essen gehen wollen. Luisa weiß zunächst gar nicht wen sie vor sich hat und Björn ist einfach nur auf Luisa scharf. Daher bietet er ihr einen Job an. Dies bringt Luisa in einen Zwiespalt, sie ist sich nicht sicher ob Björn wirklich eine qualifizierte Mitarbeiterin sucht oder ob er eher Interesse an ihrem Körper hat. Doch sie schickt ihm schließlich doch ihre Bewerbungsunterlagen zu und meldet sich bei Björns Sekretärin und fragt nach einem Termin. Björn lässt Luisa an einem Freitagabend zu einem Vorstellungsgespräch ins Verlagshaus kommen, an einem T…

Rezension zu Einfach unvergesslich

Einfach unvergesslich von Rowan Coleman

416 Seiten- Piper Verlag

ISBN:  978-3492060011



Inhalt:

Claire ist um die Vierzig und fängt langsam an ihre Umwelt zu vergessen. Sie weiß nach und nach nicht mehr wie manche Dinge heißen und welche Zahl welche ist. Sie erkennt sich selbst nicht mehr. Claire hat Alzheimer.

Diese Krankheit hat sie von ihrem Vater geerbt und es ist nicht sicher, ob auch Claires beide Töchter unter diesem Gendefekt leiden.

Sie vergisst alles mit der Zeit immer mehr, doch sie versucht gegen diese Krankheit anzukämpfen. Es ist ein hoffnungsloser Kampf. Claire kann sich nicht mehr an ihren Mann, die Liebe ihres Lebens erinnern und fühlt sich in seiner Nähe zunehmend unwohl.

Die Situation wird für alle Familienmitglieder immer schwerer. Claire will sich nicht eingestehen, dass sie gewisse Alltagssituationen nicht mehr alleine bewältigen kann und bringt sich und auch ihre Familie mehrfach dabei in Gefahr.

Doch in den immer weniger werdenden klaren Momenten kommt Claire zurück …

Mein Sub

Bild
Hallo ihr lieben,
heute stelle ich euch mal jemanden vor. Darf ich vorstellen ? Mein Sub Mittlerweile beträgt sich mein Sub auf zwei Stapel, die ich versuche möglichst schnell abzuarbeiten. Wie hoch ist euer Sub oder habt ihr überhaupt einen ? Schreibt es mir oder postet sogar ein Foto hier von eurem Sub. Wenn ihr sogar ein Buch auf meinem SUB entdeckt, das ihr auch gelesen habt und wo ihr der Meinung seit das muss ich unbedingt bald lesen dann empfehlt es mir 
Ich freue mich auf eure Antworten  

Liebe Grüße minicaspi

Rezension zu Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher

Bild
Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher
224 Seiten- Piper Verlag ISBN: 978-3492056335
Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher ist ein Buch, das seinen Leser ein stückweit in die Welt der Entstehung von Geschichten mit nimmt, da man Einblicken darf in Geschichten von Autoren die nie veröffentlicht wurden. Der Inhalt wurde von Annette Pehnt, Friedemann Holder und Michael Steiger zusammengefasst.
Die Idee des Buches ist, unveröffentlichte Bücher vorzustellen, also Ideen von Büchern, die nie gedruckt wurden. Oder auch nur Titel, die von dem Autor wieder ausgetauscht wurden. Somit ein etwas ungewöhnliches Buch, doch es lohnt sich einen Blick, oder auch mehrere zwischen seine Seiten zu werfen. Viele der Texte die nun erstmals auf Papier gebracht wurden, waren sehr schön, so dass man sich sie als Buch durchaus wünscht. Das Buch "Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher" sprüht nur so von Ideen. Die unteranderem von den Autoren Juli Zeh, Thommie Bayer, Terezia Mora,Arno Geiger…

Neuzugänge

Bild
Hallo ihr lieben, es gibt wieder ein paar neue Bücher in meinem Regal. Ich bin echt stolz das ich in den letzten 3 Monaten nur diese Bücher gekauft bzw. geschenkt bekommen habe :)  Es handelt sich ein Mal um Love Rosie, für immer vielleicht von Cecelia Ahern aus dem Fischer Verlag. Dieses Buch wollte ich unbedingt in der Film Ausgabe haben und ich muss es ganz schnell lesen, damit ich noch in den Film gehen kann.  Dann habe ich mir noch das Buch Winter Funkeln gekauft das ebenfalls aus den Fischer Verlag ist. Von der Autorin habe ich letztes Jahr schon ein sehr schönes Weihnachtsbuch gelesen.  Dann habe ich noch ein Buch von Dora Heldt geschenkt bekommen nämlich Kein Word zu Papa. Dann habe ich mir noch The Rescue von Nicholas Sparks gekauft.

Was habt ihr euch in letzter Zeit so für schöne neue Bücher zugelegt ? Und müssen die Bücher bei euch immer neu sein oder kauft ihr auch mal gebrauchte Bücher ? schreibt es mir in die Kommentare :)
Liebe Grüße minicaspi



Rezension- Wind aus West mit starken Böen von Dora Heldt

Bild
Wind aus West mit starken Böen von Dora Heldt
496 Seiten- dtv Verlag ISBN: 978-3423260398 Inhalt: Katharina arbeitet in einem Bremer Recherchebüro. Mit ihrem Job dort ist sie sehr zufrieden und alles läuft so, wie sie es sich wünscht. Auch ihre Beziehung zu dem Lektor Jens läuft geregelt. Katharina hat ihr ganzes Leben perfekt durchgeplant. Sie hasst es überrascht zu werden und liebt es wenn alles seine gewohnten Bahnen läuft. Daher kommt sie auch mit Jens so gut zurecht und ihre Beziehung läuft so gut. Er respektiert sie, so wie sie ist und lässt ihr ihren Freiraum.  Doch kann kommt ein Auftrag von einem holländischen Starautor, der sie einiges fordern soll. Katharina soll für diesen eine Recherche auf Sylt machen, für seinen neusten Roman. Katharina ist auf Sylt geboren und groß geworden, deswegen sollte man meinen diese Recherche sollte für sie ein Klacks sein. Doch in ihr weckt die Erinnerung an ihre Zeit auf Sylt alte Geister und es kostet sie Überwindung diesen Auftrag anzunehme…

Lovelybook Leserpreis 2014

Bild
Hallo ihr lieben,
es ist wieder so weit. Lovelybook sucht nach den besten Büchern 2014.
Also ist es an euch. Stimmt bei Lovelybook ab in 10 verschiedenen Kategorien.
Romane,Kimi-Thriller, Fantasy, Science Fiction, Jugendbücher, Kinderbücher, Liebesromane, Erotik, Historische Romane, Humor.
Außerdem könnt ihr noch für diese Dinge abstimmen: .
Sachbuch und RatgeberBestes HörbuchBestes E-Book OnlyBester BuchtitelBestes BuchcoverBeliebtester LovelyBooks Autor
 Also macht mit und gebt eure Stimme ab um den Leserpreis 2014 wieder einmal zu vergeben.
Hier kommt ihr zu der Seite, auf der ihr abstimmen könnt: http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2014/nominierungen/romane/

Lieblingszitat aus Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Bild
Hallo ihr Lieben, beim Lesen ist mir wieder ein sehr schönes Zitat aufgefallen. Ich hoffe es gefällt euch auch so sehr wie mir. Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die Woche.
Liebe Grüße minicaspi
"Ich bin sogar lieber mit dir zusammen, sogar mit deinem Ich, das du für wertlos hältst, als mit irgendjemand anderem auf der Welt."

aus Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes