Achtung Suchtgefahr!



After Love von Anna Todd

Inhalt: Endlich ist es soweit, Tessa bekommt die Chance, auf die sie ihr ganzes Leben hingearbeitet hat. Sie bekommt von ihrem Chef das Angebot mit nach Seattle zu kommen, der Stadt wo sie schon immer leben wollte. Doch leider soll ihr Glück nicht perfekt werde, denn Hardin ist nicht dazu bereit mit ihr mit zu gehen. Aus Gründen, die er nicht genauer definiert will er einfach nicht in diese Stadt ziehen.
Doch dieses Mal will Tessa das machen, was sie möchte. Sie will gegen Hardins Willen dennoch nach Seattle. Als sie sich schon um alles gekümmert hat, so wie sie nun mal ist, erfährt sie das sie ein paar Tage vor der Abreise nun doch ohne Wohnung in Seattle da steht. Doch dies soll nicht ihr einziges Problem bleiben. Auch ihre Vergangenheit holt sie plötzlich ein und sie muss sich mit dem Teil ihres Lebens auseinander setzten, den sie am liebsten vergessen wollte.
Wird Tessa es schaffen und trotz all der Schwierigkeiten nach Seattle gehen und wird sie dadurch Hardin ganz verlieren ? 

Meine Meinung:
Auch mit diesem Roman hat Anna Todd mal wieder bewiesen, dass sie es versteht die Leser in ihren Bann zu ziehen. Der Roman setzt nahtlos an den zweiten Band an ohne Zeitsprung.
Und auch bei diesem Roman dauert es nicht lange, bis man ihn nicht mehr aus der Hand legen kann. Er beginnt spannend und endet spannend, so dass man dem vierten Teil schon entgegen Fiebert. Im Laufe der Buchreihe kann man an Hardin und Tessa klare Veränderungen feststellen. Sie werden erwachsen. Hardin lernt bis zu einem gewissen Maß seine Wut Unterkontrolle zu halten.
Die Figuren wurden mir immer sympathischer, wobei sie das generell schon von Anfang an waren. Hardin und Tessa sind keine richtigen Romanfiguren, ich finde sie sind so authentisch, dass sie sind wie du und ich und vor allem das sie sich in den Romanen charakterlich auch verändern lässt sie viel realer wirken.
Alles in allem will ich hier nicht zu viel verraten, da es ja der dritte Teil dieser Reihe ist, jedoch ist auch dieser Roman rund um gelungen. Ich kann die After Reihe nur jedem empfehlen, der ganz und gar in einem Roman versinken möchte. Mit dem tollen Schreibstil und dem Können von Anna Todd ist dies gewiss. 

 http://www.randomhouse.de/Paperback/After-love-AFTER-3-Roman/Anna-Todd/e475542.rhd

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lieblingszitat aus Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Ein wundervolles und bewegendes Buch

Eine Garantie für schöne Lesemomente