Eine tolle Sommerlektüre mit einem hauch Meeresbrise und Rosenduft.

Wildrosensommer von Gabriella Engelmann

400 Seiten- Knaur Verlag
ISBN: 978-3426518458


Inhalt:
Aurelia lebt zusammen mit ihren beiden Töchter in München. Doch seit zwei Jahren ist ihr Leben nicht mehr das selbe. Ihr Mann und der Vater ihrer Töchter ist von heute auf morgen verschwunden und hat die drei ohne eine Information zurück gelassen. Lebt er noch ? oder hält Aurelia nur an einem Wunschgedankten fest ?
Als Aurelia endlich beschließt die Sachen von Nic, ihrem Mann, auszusortieren stößt sie auf ein Buch über Hausbote. Was sie in diesem Buch entdeckt, soll ihr ganzes Leben erneut durcheinander bringen.

Meine Meinung:

Eine tolle Sommerlektüre mit einem hauch Meeresbrise. 
Mit dem neuen Roman von Gabriella Engelmann „ Wildrosensommer“ begibt man sich auf eine wunderschönes Reis in die Vierlande.
Der Roman hat mich von der ersten Seite an verzaubert. Zusammen mit der Protagonisten Aurelia begibt man sich auf eine Entdeckungsreise. Dank des sehr ausführlichen Schreibstil der Autorin hat man das Gefühl selber die Vierlande zu entdecken und die Wellen und den Wind dort rauschen  zu hören. 
Doch nicht nur die zauberhafte Beschreibungen der Landschaft haben mich an das Buch gefesselt, sondern auch die mutige und starke Protagonistin Aurelia. 
In deren Situation man sich gut hineinversetzen kann und mit ihr mir fühlt. Vor allem Aurelia´s besondere Gabe, nämlich das sie die Aura von manchen Menschen sehen kann, fand ich sehr interessant. So konnte Aurelia denen helfen, die ihre Hilfe brauchten, dank ihrer Düfte und Aromen, die sie selber herstellte und sich somit auch ein bisschen selber heilen. 
Aurelias Stärke ist sehr bewundernswert, dass sich auch nach so einem Schicksalsschlag, immer für ihre Töchter da ist und ihnen ein neues Leben bietet, damit sie alle mit der Vergangenheit abschließen können.
Man taucht so mit ihr zusammen in eine ganz andere Welt, eine Welt der Gefühle, der Trauer, aber auch der Hoffnung. Man lernt, das es manchmal notwenig ist los zulassen, damit das eintritt was man immer herbei gesehnt hat.
Doch auch schon das Cover des Romans macht einem neugierig auf die Geschichte, die zwischen den Buchdeckeln stecht. In der Innenseite des Buchdeckels findet man eine Karte von den Vierlanden, so das man sich eine bessere Vorstellung von der geographischen Lage der einzelnen Standorte der Geschichte machen kann.Und zu guter Letzte befinden sich hinten im Buch tolle Rezepte rum um Rosen, die in dem Roman ja auch eine große Rolle spielen. Ich freue mich schon darauf das ein oder andere davon auszuprobieren.


So hat mich das Buch mit all einen Seiten in die Welt der Vierlande eingebettet, in der man auch nach dem Lesen gerne noch ein bisschen verweilen will.


http://www.droemer-knaur.de/buch/8848021/wildrosensommer

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lieblingszitat aus Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Eine Garantie für schöne Lesemomente

Ein wundervolles und bewegendes Buch